seperator

"Bei Vollmond gibt es eine erhöhte Ebene von Energie, sowohl innerlich wie auch äußerlich. Es gibt Wege, diese Energie zu bündeln Richtung Gesundheit, Glückseligkeit und Erfolg." — Sadhguru

Für Menschen auf dem spirituellen Weg sind Vollmondnächte förderlich für die Meditation, da die Natur eine Freikarte gibt. Für 12 Vollmonde, beginnend am 28. März 2021, wird Sadhguru einen Satsang anbieten und damit Suchenden auf der ganzen Welt ein Tor öffnen, um die spirituellen Möglichkeiten einer Vollmondnacht in sich aufzunehmen.

Dieser Satsang stellt eine noch nie dagewesene Möglichkeit dar, um jede Vollmond Nacht zu Nutzen zum Erkennen deiner letztendlichen Natur.

buring questions
 
Finde Antworten auf Deine brennenden Fragen.
meditations
 
Nimm an kraftvollen meditativen Prozessen teil.
satsang
 
Erkunde eine tiefere Dimension des Lebens in der Anwesenheit eines lebenden Meisters.

Gut zu wissen

seperator
  • Die Einschreibung ist gratis und obligatorisch.
  • Jeder Satsang beginnt um 19 Uhr MEZ (ebenso IST / PDT / EDT)
  • Die Bereitschaft, 1.5 - 2 Stunden Zeit zu widmen.
  • Eine vorherige Teilnahme an Isha Yoga Programmen ist nicht erforderlich.
  • Du kannst dem Satsang folgen auf Hindi, Tamil, Russisch und Spanisch.

Gratis-Einschreibung

Das Beste aus dem Satsang herausholen

seperator

Einige Richtlinien, die deine Aufnahmefähigkeit erhöhen und es dir ermöglichen, das Beste aus dieser Gelegenheit zu machen:

  • Es ist wichtig, dass der Satsang in seiner Ganzheit erlebt wird. Bitte widme diese Zeit ausschließlich diesem Zweck und stelle sicher, dass es während der gesamten Dauer von 1,5 - 2 Stunden keine Störungen oder Unterbrechungen gibt (wie das Benutzen der Toilette, das Annehmen von Anrufen oder das Abrufen von Nachrichten).
  • Stelle sicher, dass du eine stabile Internetverbindung hast.
  • Es ist am besten, die Verbindung über einen Laptop oder einen Desktop herzustellen.
  • Stelle sicher, dass du dich mindestens 15 Minuten vor Beginn des Satsangs anmeldest, damit du pünktlich beginnen kannst. Wir sind möglicherweise nicht in der Lage, Teilnehmer zu berücksichtigen, die zu spät kommen.
  • Bitte stelle sicher, dass du auf nüchternen Magen bist (es muss ein Abstand von mindestens 2,5 Stunden nach deiner letzten Mahlzeit sein) und esse nicht während des Satsangs.
  • Du kannst eine förderliche Atmosphäre schaffen, indem du eine Öllampe anzündest (nicht zwingend erforderlich).
  • Am besten ist es, auf dem Boden zu sitzen. Wenn das nicht möglich ist, kannst du dich auf einen Stuhl setzen.

Bevorstehende Satsangs

seperator

Seit März 2021 bietet Sadhguru an jedem Purnima einen Satsang an. Hier sind die Termine für die nächsten Satsangs.

20. Oktober 2021

18. November 2021

● 18. Dezember 2021

FAQ

seperator

Vor du am Satsang teilnimmst, stelle bitte sicher, dass du auf nüchternen Magen bist (es muss ein Abstand von mindestens 2,5 Stunden nach deiner letzten Mahlzeit sein).

Du kannst jederzeit Wasser trinken vor die Sitzung beginnt.

Bitte unterlasse es, während des Satsangs etwas zu konsumieren.

Nein, es ist nicht nötig.

Hier sind einige Vorschläge, die deine Aufnahmefähigkeit erhöhen und dich in die Lage versetzen, diese Gelegenheit optimal zu nutzen:

  • Bitte widme diese Zeit ausschließlich diesem Zweck und stelle sicher, dass es während der gesamten Dauer von 90 Minuten keine Störungen oder Unterbrechungen gibt (wie das Benutzen der Toilette, das Annehmen von Anrufen oder das Abrufen von Nachrichten).
  • Stelle sicher, dass du dich mindestens 15 Minuten vor Beginn des Satsangs anmeldest, damit du pünktlich beginnen kannst. Es ist möglich, dass du nach Beginn des Satsangs nicht mehr teilnehmen kannst.
  • Wenn du möchtest, kannst du eine Öllampe oder Kerze anzünden.
  • Am besten ist es, auf dem Boden zu sitzen. Wenn das nicht möglich ist, kannst du dich auf einen Stuhl setzen.

Der Vollmond Satsang ist ein kostenloses Angebot von Sadhguru.

Es ist wichtig, dass der Satsang in seiner Ganzheit erlebt wird, ohne Unterbrechungen oder Ablenkungen. Daher ist es am besten, wenn du alleine am Satsang teilnimmst. Dies ist jedoch nicht zwingend vorgeschrieben.

Wenn deine Familienmitglieder sich dir anschließen, stell sicher, dass sie sich voll und ganz darauf einlassen, den Satsang individuell zu durchlaufen, und dass sie deine Aufmerksamkeit während des Satsangs nicht beanspruchen werden.

Nein. Sadhguru hat empfohlen, dass du zu einer Zeit am Satsang teilnimmst, die möglichst nahe an 19 Uhr deiner Ortszeit liegt.

Es gibt keine solchen Empfehlungen für den Besuch der Satsangs. Es ist dir selbst überlassen.

Es gibt keine Altersbeschränkung für die Teilnahme.

Ja, das können sie.

Ja. Die Meditationen, die Teil des Satsangs sind, erfordern keine körperliche Beweglichkeit oder Vorkenntnisse im Yoga.

Bitte verwende diesen Link, um dich für den Satsang zu registrieren. Klicke auf die Schaltfläche "Gratis-Einschreibung" und melde dich mit deinem Isha-Profil an. Wenn du kein Isha-Profil hast, kannst du auf " Registrieren" klicken, um ein Profil zu erstellen. Fülle dann das Anmeldeformular aus und klicke auf den " Vollständige Registrierung"-Button. Sobald du registriert bist, erhältst du eine Bestätigungs-E-Mail.

Für die Teilnahme am Satsang ist eine Anmeldung erforderlich.

Eine vorherige Teilnahme an Isha-Yoga-Programmen ist jedoch nicht erforderlich.

Ja. Der Livestream des Satsangs wird in Deutsch, Russisch, Spanisch, Französisch, Arabisch, Hindi und Tamil, Telugu und Kannada verfügbar sein. Die Verfügbarkeit dieser Übersetzungen kann sich je nach Zeitzone unterscheiden.

Wenn du das Anmeldeformular bereits abgeschickt hast und keine Bestätigungs-E-Mail erhalten hast, überprüfe bitte deine Spam/Promotions/Sonstige-Ordner. Wenn du sie immer noch nicht finden kannst, sende bitte deine Daten an das Support-Team von deiner registrierten E-Mail-Adresse. Um die Kontaktdaten des Support-Teams in deiner Region zu finden, klicke hier.

Du brauchst dich nur einmal zu registrieren. Jeden Monat erhältst du eine Erinnerungsmail mit den Details zum Satsang.

Wenn du dich bereits registriert hast, dich aber nicht einloggen kannst, stelle bitte sicher, dass du deine registrierte E-Mail-Adresse zum Einloggen verwendest. Wenn du dich immer noch nicht anmelden kannst, sende bitte deine Daten an das Support-Team von deiner registrierten E-Mail-Adresse. Um die Kontaktdaten des Support-Teams in deiner Region zu finden, klicke hier.

Die Schaltfläche "Teilnehmen" wird erst 30 Minuten vor Anfang der Sitzung aktiviert.

Bitte besuche diesen Link, um dich anzumelden. Klicke auf "Einstellungen" (Rad-Symbol oder drei parallele Striche) in der oberen rechten Ecke der Seite. Dort erscheint eine Option zum Wechsel in die gewünschte Sprache.

Stelle sicher, dass du dich mindestens 15 Minuten vor Beginn des Satsangs anmeldest, damit du pünktlich beginnen kannst. Es ist möglich, dass du nach Beginn des Satsangs nicht mehr teilnehmen kannst.

Du kannst auf die nächste freie Sitzung wechseln. Bitte befolge diese Schritte:

Klicke auf diesen Link, um dich anzumelden.

Klicke auf "Einstellungen" in der oberen rechten Ecke der Seite.

Es wird eine Option angezeigt, mit der du deine bevorzugte Zeit ändern kannst.

Es ist am besten, den Satsang zu einer Zeit zu besuchen, die 19 Uhr deiner Ortszeit am nächsten kommt.

 Klicke auf diesen Link, um dich anzumelden. Klicke auf "Einstellungen" in der oberen rechten Ecke der Seite. Es wird eine Option angezeigt, mit der du deine bevorzugte Zeit ändern kannst.

Bitte beachte, dass nicht alle Sprachen in allen Zeitzonen verfügbar sind.

Ja, das kannst du. Der Satsang kann über die Sadhguru-App aufgerufen werden.

Stelle sicher, dass das System, mit dem du das Video anschaust, mit dem Internet verbunden ist. Wenn du eine gute Verbindung hast und das Video trotzdem nicht starten kannst, leere bitte den Cache, logge dich aus und melde dich erneut an. Der am meisten empfohlene Browser ist Google Chrome.

Auf den meisten Windows-Systemen kannst du mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle des Desktops klicken, auf "Eigenschaften" und dann auf die Registerkarte "Bildschirmschoner" oben im Dialogfeld. Danach kannst du deinen Bildschirmschoner deaktivieren oder die Einstellungen so anpassen, dass er für die Dauer der Sitzung nicht eingeschaltet wird.

Bei den meisten Mac-Systemen klicken auf das Apple-Symbol und dann auf "Systemeinstellungen". Klicke unter "Hardware" auf "Energiesparen". Stellen Sie dann den Computer und den Bildschirm so ein, dass er nach 1,5 Stunden oder mehr in den Ruhezustand geht, oder wähle "Nie".

Vergewissere dich, dass dein Lautsprecher nicht stummgeschaltet ist und dass die Lautstärke am Player ausreichend ist. Bei Bedarf überprüfe die Audioeinstellungen deines Systems in den Einstellungen "Audio" oder "Lautsprecher".

Du kannst versuchen, die Videoqualität auf eine niedrigere Auflösung (240p oder 144p) zu reduzieren, um die Bandbreite zu schonen. Mit dem Symbol "Einstellungen" am unteren Rand des Videos lässt sich die Auflösung auswählen. Wenn andere Anwendungen das Internet nutzen, schließe alle. Wenn zu viele Personen dieselbe Internetverbindung nutzen, kann dies das oben genannte Problem verursachen. Wenn möglich, stellesicher, dass du der Einzige bist, der sie benutzt.

Aktualisiere die Seite.

On Windows or Linux systems, hold down "Ctrl" and click "F5"

Halte bei einem Mac die Tasten ⌘ (Cmd) und ⇧ (Umschalttaste) gedrückt und drücke dann "R". Wenn das Problem weiterhin besteht, wende dich an den Support. Um die Kontaktdaten des Support-Teams in deiner Region zu finden, klicke hier.

Wenn du ein Telefon verwendest, ist es am besten, eine Verbindung zu einem Wi-Fi herzustellen und das Telefon während der Sitzung im Flugmodus zu lassen.

Du kannst jeden Laptop oder Desktop-Computer oder ein mobiles Gerät verwenden. Wenn du ein Telefon verwendest, ist es am besten, eine Wi-Fi-Verbindung herzustellen und das Telefon während der Sitzung im Flugmodus zu lassen.

Bitte stelle sicher, dass das Gerät, das du für das Programm verwendest, für die gesamte Dauer des Programms aufgeladen bleibt.

Internet-Anforderungen: Ein stabiler Internetzugang mit ausreichender Bandbreite (500 kbps) und Internetdaten von 0,5-1 GB für das gesamte Programm. Empfohlen wird eine Wi-Fi- oder kabelgebundene Internetverbindung. Der am besten empfohlene Browser ist ein Google Chrome.

Ja, alle Sitzungen können im Vollbildmodus angesehen werden. Wenn du anfängst, ein Video anzuschauen, klicke auf die Vollbild-Option am unteren Rand.

Aufgrund der Natur des Vollmond-Satsangs und der darin enthaltenen Meditationen werden wir keine Offline-Aufnahme anbieten. Die Termine der kommenden Sitzungen werden rechtzeitig bekannt gegeben, so dass du die notwendigen Vorbereitungen treffen kannst, um am Satsang teilzunehmen.

Die Möglichkeiten, die diese Reihe von Satsangs bietet, erlebst du am besten, wenn du alle besuchst. Das Verpassen eines Satsangs hindert dich jedoch nicht daran, die folgenden Satsangs zu besuchen.

Du kannst deine brennenden Fragen während der Registrierung, vor dem Satsang, mitteilen.

Der Satsang ist eine Gelegenheit, mit Sadhguru zusammen zu sein, während er Suchenden aus der ganzen Welt ein Tor öffnet, um die spirituellen Möglichkeiten einer Vollmondnacht in sich aufzunehmen. Diese Satsangs können eine noch nie dagewesene Möglichkeit sein, jede Vollmondnacht zu einem Sprungbrett zu machen, um deine letztendliche Natur zu verwirklichen.

Sadhguru erklärt die Bedeutung und die Rolle, die der Mond in unserem Leben spielt, in diesem Artikel: https://isha.sadhguru.org/global/de/wisdom/article/mystischer-mond. Diese Satsangs sind eine Gelegenheit, die Energie des Vollmondes zu erleben und zu reiten.

Kontaktangaben

seperator