logo
logo

Vorbereitendes Sadhana für Mahashivratri

Das von Sadhguru angebotene Mahashivratri-Sadhana ermöglicht es, empfänglicher für die Möglichkeiten von Mahashivratri zu werden.

Teilnehmen kann jeder, der älter als 8 Jahre ist.

Warum solltest Du dieses Sadhana ausführen

  • Erlebe ein erhöhtes Maß an Energie

  • Schaffe Disziplin mit einer intensiven Sadhana-Routine

  • Bereite Dich auf Mahashivratri vor, eine Nacht der großen Möglichkeiten

  • Erhöhe Deine Empfänglichkeit für Adiyogi's Gnade

  • Stelle emotionales und mentales Gleichgewicht her

  • Schaffe eine starke physische und psychologische Basis für die innere Erforschung

Sadhana-Richtlinien

Introduction

Es sollte ein schwarzes Tuch getragen werden,

  • Männer können es um den rechten Oberarm binden.

  • Frauen können es am linken Oberarm festbinden.

Jedes schwarze Tuch, das 12 Zoll lang und 1 Zoll breit ist, kann verwendet werden.

Tägliche Sadhana-Routine

  • Nimm zweimal am Tag ein Bad oder dusche mit Kräuterbadepulver. Kräuterbadepulver ist bei Isha Life erhältlich.

  • Zünde einmal am Morgen und einmal am Abend eine Öllampe an. Wenn du keine Lampe zur Verfügung hast, kannst du auch eine Kerze verwenden.

  • Singe morgens und abends, nachdem du die Lampe angezündet hast, jeweils zwölfmal den Yoga-Yogeshwaraya-Gesang. Es ist am besten, dieses Sadhana während der 40-minütigen Sandhya Kalas zu machen.

Yoga Yoga Yogeshwaraya

Sandhya Kalas - Spirituell bedeutsame Zeiten am Tag, wie z.B. 20 Minuten vor bis 20 Minuten nach Sonnenaufgang und Sonnenuntergang.

  • Mache 12 Zyklen Shiva Namaskar auf nüchternen Magen. Singe dreimal den Sarvebhyo-Gesang. Dies sollte einmal am Tag, vor Sonnenaufgang oder nach Sonnenuntergang geschehen.

Sarvebhyo-Gesang

Weiche 8-10 Pfefferkörner zusammen mit 2-3 Vilva- oder Neem-Blättern in Honig und einer Handvoll Erdnüssen in Wasser ein, über Nacht. Kaue nach dem Shiva Namaskar und dem Singen die Blätter, verzehre die Pfefferkörner, nachdem du sie mit Zitronensaft vermischt hast, und iss auch die Erdnüsse.

Wenn Neem- oder Vilva-Blätter nicht verfügbar sind, nimm bitte Neem-Pulverkugeln. Neem-Pulver ist bei Isha Life erhältlich. Bevor du diese zu dir nimmst, stelle sicher, dass du dein reguläres Sadhana wie Shambhavi Mahamudra Kriya beendest.

Trage Vibhuti auf die folgenden Punkte auf:

  • Agna - zwischen den Augenbrauen

  • Vishuddhi - Grube der Kehle

  • Anahata - direkt unter der Stelle, wo der Brustkorb zusammentrifft

  • Manipuraka - direkt unterhalb des Nabels

  • Nimm nur 2 Mahlzeiten pro Tag zu Dir. Die erste Mahlzeit sollte nach 12 Uhr mittags stattfinden.

Wenn Du vorher Hunger verspürst, kannst Du die Pfefferkorn-Honig-Zitronensaft-Wasser-Mischung erneut trinken.

Abschluss im Isha Yoga Center

Der Abschluss des Sadhana ist für alle am Mahashivratri. Es ist am besten, die Sadhana im Isha Yoga Zentrum an Mahashivratri zu beenden.

  1. Es ist wichtig, die ganze Nacht in jagarana (wach) zu bleiben.

  2. Singe den Yoga-Yoga-Yogeshwaraya-Spruch 112 Mal.

  3. Biete 3 bedürftigen Menschen Essen oder Geld an.

  4. Biete Dhyanalinga ein Vilva-Blatt / Neem-Blatt / Blatt mit 3 oder 5 Blütenblättern an.

  5. Nimm das schwarze Tuch von deinem Arm und binde es in der Nähe des Nandi vor Dhyanalinga fest. Das Binden des Tuches vor Dhyanalinga bietet die Möglichkeit, karmische Eindrücke aufzulösen, auch nachdem man den Raum verlassen hat.

  6. Umschreite (parikrama) den 112 Fuß hohen Adiyogi.

Beende die Übung zu Hause

Du kannst die Sadhana an Mahashivratri auch zu Hause beenden, wenn du das Isha Yoga Zentrum nicht besuchen kannst.

  1. Es ist wichtig, die ganze Nacht in jagarana (wach) zu bleiben.

  2. Singe den Yoga Yoga Yogeshwaraya Chant 112 Mal.

  3. Biete 3 bedürftigen Menschen Essen oder Geld an.

  4. Biete ein Vilva-Blatt / Neem-Blatt / Blatt mit 3 oder 5 Blütenblättern einem Foto von Dhyanalinga an. Du findest das Foto im Sadhana Kit.

  5. Entferne das schwarze Tuch von deinem Arm, verbrenne das Tuch und schmiere die Asche auf deine Unterarme und Beine, nachdem Du den oben beschriebenen Kulminationsprozess beendet hast.

Richtlinien für die Ernährung

  • Weiche zum Frühstück 8-10 Pfefferkörner zusammen mit 2-3 Vilva- oder Neem-Blättern in Honig und einer Handvoll Erdnüssen in Wasser ein. Kaue nach dem Shiva Namaskar und dem Chanten die Blätter, verzehre die Pfefferkörner, nachdem Du sie mit Zitronensaft vermischt hast, und iss auch die Erdnüsse.

  • Wenn Neem- oder Vilva-Blätter nicht verfügbar sind, nimm bitte Neem-Pulverkugeln. Neem-Pulver ist bei Isha Life erhältlich.

  • Nimm nur 2 Mahlzeiten pro Tag zu Dir. Die erste Mahlzeit sollte nach 12 Uhr mittags sein.

  • Bevor Du diese zu Dir nimmst, stelle sicher, dass Du Dein reguläres Sadhana wie Shambhavi Mahamudra Kriya beendest.

Bitte beachte

Bitte beachte

  • Vermeide es, zu rauchen, Alkohol zu trinken und nicht-vegetarische Speisen zu essen.

  • Trage nur weiße oder helle Kleidung.

  • Schwangeren Frauen wird empfohlen, Shiva Namaskar NICHT zu machen.

  • Frauen können Shiva Namaskar während ihrer Menstruation machen.

  • Menschen mit Leistenbruch wird empfohlen, die Variationen von Shiva Namaskar auf einem Kissen oder einem Stuhl auszuführen.

Lade das kostenlose Sadhana Kit herunter

Du kannst das Sadhana an 40, 21, 14, 7 oder 3 aufeinanderfolgenden Tagen bis zum Mahashivratri, dem 18. Februar 2023, machen. Die Anfangsdaten sind wie folgt:

DAUERDatum des Beginns
10 Januar
29 Januar
5 Februar
12 Februar
16 Februar