Adi Yogi – Ein Gedicht von Sadhguru

poem Über Shiva

Ein ruhiges Meer
Ein ruhiger Tag
Ein ruhiger Geist

Aber ein tobendes Herz
lodernd vor Feuer
eines uralten Weisen.

Brennend seit vielen Jahrtausenden
Zerstörerisch für die Unwissenden
Erleuchtend für die Suchenden
Brutal für die Sturköpfe
Zärtlich für die Willigen.

Wenn alle Tricks fallen
wird das Feuer des Ersten Yogi
die unwissende Wolke verbrennen
Um die Zitadelle der Zukunft zu erleuchten

Zitadellen der Zukunft werden zuerst
in den Köpfen der Ignoranz oder des Lichts gebaut

Diese Zitadellen, wenn sie mit der Gnade
des blaublütigen Schöpfers aller Wesen beleuchtet wird.

Werden sie ein würdiger Ort sein, hier zu verweilen
und ein Durchgang zu den Wegen des Jenseits.

O’ wie glücksvoll sind wir
Das Feuer des Adi Yogi zu tragen.

Love & Grace
Mahashivratri-Wallpapers-Adiyogi-Sitting

Dont want to miss anything?

Get the monthly Newsletter with exclusive shiva articles, pictures, sharings, tips
and more in your inbox. Subscribe now!