Mahashivratri Sadhana

Sadhguru hat das Mahashivratri Sadhana angeboten, das es einem erlaubt, für die Möglichkeiten von Mahashivratri empfänglicher zu werden. Teilnehmen kann jeder, der älter als 8 Jahre ist. Hier sind ist die Anleitung
 

Das Mahashivratri-Sadhana ist eine Vorbereitung auf Mahashivratri – eine Nacht der enormen Möglichkeiten. Jeder, der älter als acht Jahre ist, kann das Sadhana mitmachen. Es kann für eine Dauer von 40, 21, 14, 7 oder 3 aufeinander folgenden Tagen bis zu Mahashivratri am 11. März 2021 durchgeführt werden. Das 40-tägige Sadhana beginnt am 31. Januar, das 21-tägige am 19. Februar, das 14-tägige am 26. Februar, das 7-tägige am 5. März und das 3-tägige am 9. März.

Täglicher Sadhana-Prozess:

Der tägliche Prozess für das Sadhana ist wie folgt:

  • Mache 12 Durchgänge Shiva Namaskar auf leeren Magen. Dann chante den Sarvebhyo-Chant dreimal. Dies sollte einmal am Tag geschehen, vor Sonnenaufgang oder nach Sonnenuntergang.

Sarvebhyo Chant

Aum Sarvebhyo Devebhyo Namaha
(Wir verneigen uns vor all den himmlischen und göttlichen Wesen)
Aum Pancha Bhutaya Namaha
(Wir verneigen uns vor den fünf Elementen)
Aum Shri Sathguruve Namaha
(Wir verneigen uns vor dem Ewigen Guru)
Aum Shri Pritviyai Namaha
(Wir verneigen uns vor Mutter Erde)
Aum Adi Yogeshwaraya Namaha
(Wir verneigen uns vor dem Einen, der der Ursprung des Yoga ist)
Aum, Aum, Aum

  • Lege 8-10 Pfefferkörner zusammen mit 2-3 Vilva- oder Neem-Blättern in Honig und eine Handvoll Erdnüsse über Nacht in Wasser ein. Nach dem Shiva Namaskar und dem Chanten kaue die Blätter, esse die Pfefferkörner, nachdem du sie mit Zitronensaft gemischt hast, und esse auch die Erdnüsse. Wenn die Neem-Blätter nicht verfügbar sind, ist das Neem-Pulver bei IshaShoppe. erhältlich. Bitte stelle sicher, dass du dein reguläres Sadhana, wie z.B. Shambhavi Mahamudra, beendest, bevor du diese verzehrst.
  • Ein paar Punkte bezüglich der Shiva-Namaskar-Übung:
    • Schwangeren Frauen wird empfohlen, Shiva Namaskar nicht auszuüben.
    • Frauen können Shiva Namaskar während ihrer Menstruation ausüben.
    • Menschen mit Hernien wird empfohlen, die Variationen von Shiva Namaskar mit Hilfe eines Kissens oder eines Stuhls durchzuführen.
  • Zünde einmal morgens und einmal abends eine Öllampe an. Wenn eine Lampe nicht verfügbar ist, kannst du eine Kerze verwenden.
  • Chante den Yoga Yogeshwaraya Chant zwölf Mal morgens und zwölf Mal abends nach dem Anzünden der Lampe. Am besten ist es, dieses Sadhana während des 40-minütigen Sandhya kalas zu machen. Zwei bedeutende Sandhya kalas beginnen 20 Minuten vor und enden 20 Minuten nach Sonnenaufgang und Sonnenuntergang.

Yoga Yoga Yogeshwaraya

Yoga Yoga Yogeshwaraya
Bhuta Bhuta Bhuteshwaraya
Kala Kala Kaleshwaraya
Shiva Shiva Sarveshwaraya
Shambho Shambho Mahadevaya

Sadhana Leitlinien:

Es gibt ein paar Leitlinien, die während der Sadhana-Zeit zu befolgen sind.

  • Nehme nur 2 Mahlzeiten am Tag ein. Die erste Mahlzeit sollte nach 12:00 Uhr mittags sein.
  • Wenn du dich hungrig fühlst, kannst du die Mischung aus Pfeffer-Honig-Zitronensaft und Wasser erneut trinken.
  • Bitte vermeide es zu rauchen, Alkohol zu konsumieren und nicht-vegetarische Nahrung zu essen.
  • Ein schwarzes Tuch sollte getragen werden, das für Männer am rechten Oberarm und für Frauen am linken Oberarm gebunden wird. Jedes schwarze Tuch kann verwendet werden, aber das Tuch sollte 30 cm lang und 2,5 cm breit sein. Diejenigen, die das Sadhana machen, können sich das schwarze Tuch selbst beschaffen.
  • Trage ausschließlich weiße oder helle Kleidung.
  • Bitte bade oder dusche zweimal täglich mit pflanzlichem Badepulver. Pflanzliches Badepulver ist in den Shoppe Stores erhältlich.
  • Trage Vibhuti an den folgenden Punkten auf: Agna – zwischen den Augenbrauen, Vishuddhi – Kehlgrube, Anahata – direkt unterhalb der Stelle, an der der Brustkorb zusammentrifft, und Manipuraka – direkt unterhalb des Nabels.

Vollendung des Sadhanas:

Am besten ist es, das Sadhana im Isha Yoga Center an Mahashivaratri zu vollenden.

Der Prozess läuft wie folgt ab:

  • Es ist unerlässlich, in Jagarana zu bleiben, was bedeutet, dass man die ganze Nacht wach bleibt.
  • Chante den Yoga Yoga Yogeshwaraya Chant 112 Mal.
  • Gebe etwas an 3 Personen, die Nahrung oder Geld brauchen.
  • Biete Dhyanalinga ein Vilva-Blatt/Neem-Blatt/Blatt mit 3 oder 5 Blütenblättern dar.
  • Löse das schwarze Tuch von deinem Arm und binde es in der Nähe von Nandi vor Dhyanalinga fest. Der Prozess des Festbindens des Tuches vor Dhyanalinga bietet die Möglichkeit, karmische Prägungen aufzulösen, auch nachdem man den Ort verlassen hat.
  • Schließe eine Umrundung des Parikramas vom 112-Fuß-Adiyogi ab.

Wenn du aus irgendeinem Grund nicht in der Lage bist das Sadhana im Isha Yoga Center zu vollenden, kannst du es zu Hause an Mahashivaratri vollenden. In diesem Fall,

  • Es ist unerlässlich, in Jagarana zu bleiben.
  • Chante den Yoga Yoga Yogeshwaraya Chant 112 Mal
  • Gebe etwas an 3 Personen, die Nahrung oder Geld brauchen.
  • Biete ein Vilva-Blatt/Neem-Blatt/Blatt mit 3 oder 5 Blütenblättern einem Foto von Dhyanalinga dar. Du kannst ein Foto finden online, wie das unten abgebildete.
  • Löse das schwarze Tuch von deinem Arm, verbrenne das Tuch und schmiere die Asche auf deine Unterarme und Beine, nachdem du den oben beschriebenen Vollendungsprozess abgeschlossen hast.

Wenn du weitere Fragen hast, wende dich bitte an uns: mahashivarathri@ishafoundation.org