Ist das Universum Zufall oder wurde es entworfen?

Ein Zuhörer fragt Sadhguru, ob das Universum Zufall ist oder entworfen wurde, und ob wir selber Spieler sind oder ob mit uns gespielt wird
Ist das Universum Zufall oder wurde es entworfen
 

Fragesteller: Sadhguru, ich bin Schauspieler und Schriftsteller. Ich würde gerne verstehen, ob das Universum Zufall und Chaos ist, oder ob es einen Plan gibt. Und sind wir Spieler, oder wird mit uns gespielt und uns dabei zugesehen?

Sadhguru: Lass mich die Frage vereinfachen: „Habe ich ein Mitspracherecht bei der Art und Weise, wie ich mein Leben lebe, oder wird das alles von anderswo kontrolliert? Wird mit mir gespielt, oder kann auch ich den Ball spielen?“ Dies ist die einzige Kultur auf diesem Planeten, die dir immer gesagt hat, dein Leben ist dein Karma. Das bedeutet, dass dein Leben deine Schöpfung ist. Dies ist die dynamischste Art zu existieren. Aber unglücklicherweise haben wir diese dynamische Lebenseinstellung in eine fatalistische Sichtweise verwandelt, „Ayyo, Karma“, so als ob es dir von irgendwo anders her widerfahren würde.


Karma bedeutet Handlung – deine Handlung. Während du hier sitzt, unternimmst du eine Vielzahl von Handlungen. Körperliche, mentale, emotionale und energetische Handlungen finden rund um die Uhr statt. Ob du bewusst bist, wach oder schlafend – du führst vier Dimensionen des Karma aus.

Von dem Zeitpunkt an, an dem du morgens aufgewacht bist, bis zu diesem Moment hast du physisches Karma, mentales Karma, emotionales Karma und energetisches Karma verrichtet. Wie viele deiner Handlungen sind deiner Meinung nach bewusst? Bei den meisten Menschen liegt es weit unter einem Prozent! Neunundneunzig Prozent und mehr ist unbewusste Handlung. Wenn du zu neunundneunzig Prozent unbewusste Handlungen verrichtest, sieht es für dich offensichtlich so aus, als ob jemand etwas mit dir macht.

Das ist es, was es bedeutet, wenn wir über Bewusstsein sprechen: bewusster zu werden. Statt dass dein bewusstes Handeln weniger als ein Prozent ausmacht, sagen wir, du wirst dir zu zwei oder fünf Prozent bewusst. Plötzlich fühlst du dich ermächtigt, und die Menschen um dich herum werden dich für einen Übermenschen halten, einfach weil du dir bewusster wirst, was aus dir herauskommt und was auf dich zukommt. Dann wirst du sehen: Das ist dein Werk. Wenn wir „dein Karma“ sagen, dann sagen wir dir: „Dein Leben ist deine Schöpfung.“

Anmerkung der Redaktion: In seiner Antwort hat Sadhguru die Eingangsfrage etwas vereinfacht. Im folgenden Video geht er auch auf die Entstehung des Universums und die Evolution ein: Warum sind wir hier?